Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bf28e/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel (Limited Edition) > Breitling, Navitimer, Cosmonaute, Carpenter, Aurora 7, Chronograph, Fliegeruhr > Uhrenmagazin Onchrono

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel (Limited Edition)

1. September 2013 | Von: onchrono | Rubrik: In Kürze | Leser: 7.633 | Keine Kommentare »
Schlagwörter: | | | | | |

Navitimer Cosmonaute Blacksteel. Schwarz wie der interstellare Raum.

Der erste Armbandchronograph, der ins Weltall reiste, erscheint jetzt in einer neuen, exklusiven und technischen Version ganz in Schwarz: Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel. Die Serie ist weltweit auf 1000 Exemplare limitiert.

The first spacegoing wrist chronograph enters a new orbit with an exclusive and technical all-black version issued in a worldwide 1000-piece limited series: Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel.

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - 24-hour-display

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - 24-Stunden-Anzeige | 24-hour display


Navitimer Cosmonaute: Erster Chronograph im Weltall (1962)

Am 24. Mai 1962 umfliegt Lt. Commander Scott Carpenter an Bord der Kapsel Aurora 7 dreimal den Erdball. An seinem Handgelenk eine Navitimer mit einer 24-Stunden-Graduierung, die es ermöglicht, Tag und Nacht im All zu unterscheiden. Seither gehört diese Weltraumpionierin unter der Bezeichnung Cosmonaute zu den Breitling Kollektionen.

Breitling Navitimer Cosmonaute - Carpenter an Bord der Aurora 7

24. Mai 1962: Lt. Commander Scott Carpenter umfliegt an Bord der Kapsel Aurora 7 dreimal den Erdball. An seinem Handgelenk eine Navitimer mit einer 24-Stunden-Graduierung. | May 24th 1962: Lt Commander Scott Carpenter orbited the earth three times aboard the Aurora 7 capsule. On his wrist was a Navitimer featuring a 24-hour graduation.


Nachdem sich ihre Lufttaufe 2012 zum 50. Mal jährte, erscheint die Navitimer Cosmonaute nun in einer neuen Version mit einem schwarzen, hochresistent karbonbeschichteten Stahlgehäuse (Ø 43 mm). Vom Zifferblatt und den Zählern, ebenfalls in Schwarz, heben sich die Leuchtanzeigen und die kleinen roten Zeiger des Chronographen effektvoll ab.

In Anlehnung an das Originalmodell ist das von der C.O.S.C. Chronometer-zertifizierte Manufakturkaliber B02 durch zwei Besonderheiten gekennzeichnet: den Handaufzug und die 24-Stunden-Anzeige.

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - Manufacture Caliber B02

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - Manufakturkaliber B02 mit Handaufzug und 24-Stunden-Anzeige. | Manufacture Caliber B02 with manual winding system and a 24-hour display.


Mit dem berühmten kreisförmigen Rechenschieber lassen sich sämtliche flugspezifischen Navigationsberechnungen am Handgelenk durchführen. Die Lünette ist dazu in beide Richtungen drehbar. Auf dem Gehäuseboden sind die offiziellen Insignien der Mission Aurora 7 eingraviert.

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - circular slide rule

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - kreisförmiger Rechenschieber | circular slide rule


Das Breitling Manufakturkaliber B02 verfügt über eine Gangreserve von mehr als 70 Stunden. Der 1/4-Sekunden Chronograph zeigt die gestoppte Zeit auf einem 30-Minuten- und einem 12-Stunden-Totalisator an. Druckfest ist das Gehäuse bis 3 bar (ca. 30 m). Um alle Funktionen perfekt ablesen zu können, wird ein bombiertes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas eingesetzt.

Die Navitimer Cosmonaute Blacksteel wird an einem schwarzen, gelochten Kautschukarmband (Ocean Racer) getragen, das den technischen Look zusätzlich unterstreicht.

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - Limited Edition

Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel - Limited Edition


Den Preis der Breitling Navitimer Cosmonaute Blacksteel LE finden Sie im Preis-Index.

Fotos: © Breitling

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Onchrono-Artikel-Feed


Vorschläge zum Weiterlesen:

Kommentar schreiben:

Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihr Kommentar zunächst moderiert und erscheint nicht sofort.

Verfolgen Sie die Kommentare zu diesem Artikel per RSS-Feed!

Onchrono-Artikel-Feed Onchrono auf Pinterest