Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bf28e/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Hublot Oceanographic 4000 – Version in Titan – King Power 48 mm > hublot, hublot uhren, hublot king power > Uhrenmagazin Onchrono

Hublot Oceanographic 4000 – Version in Titan – King Power 48 mm

12. Juni 2011 | Von: onchrono | Rubrik: Arena | Leser: 7.730 | 3 Kommentare »
Schlagwörter: | | |

OCEANOGRAPHIC 4000

18 Monate Forschung, Entwicklung und Tests. Die Marke Hublot präsentiert ihre erste Taucheruhr: Die Oceanographic 4000. Die Uhr widersteht einem in 4000 Metern Tiefe herrschenden Druck. Sie wird bei Hublot mit einem Roxer-Prüfgerät sogar bis 5000 Meter nach NIHS-Normen (Schweizer Uhrenindustrienormen) getestet.

Bei der hier gezeigten Version in Titan handelt es sich um eine auf 1000 Exemplare limitierte Edition.

Hublot Oceanographic 4000

Hublot Oceanographic 4000 - Zertifiziert bis 4000 Meter Tauchtiefe


Gehäuse

Das Gehäuse der Oceanographic 4000 besteht aus satiniertem und glasperlgestrahltem Titan. Der Durchmesser beträgt stattliche 48 mm.

Um den extrem hohen Druck garantieren zu können, verwendet Hublot ein 6,5 mm starkes entspiegeltes Saphirglas. Der verschraubte Boden besteht aus rostfreiem Titan Grad 2. In der linken Gehäuseflanke sitzt bei 10 Uhr ein Heliumventil.

Die Uhr besitzt zwei Schraubkronen. Durch das Komprimieren einer O-Ring-Dichtung wird hier die Wasserdichtheit sichergestellt. Die Krone für das Aufziehen und die Einstellung der Uhrzeit bzw. des Datums befindet sich bei 4 Uhr.

Die Krone bei 2 Uhr verfügt über eine Bajonettverschraubung und ist mit einem Kronenschutz versehen. Mit ihr kann der innenliegende Drehring zur Berechnung der Tauchzeit verstellt werden. Dies funktioniert aus Sicherheitsgründen nur in eine Drehrichtung.

Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Kronenschutz geöffnet

Hublot Oceanographic 4000 - Kronenschutz geöffnet


Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Kronenschutz geschlossen

Hublot Oceanographic 4000 - Kronenschutz geschlossen


Zifferblatt

Nach den NIHS-Normen müssen die Uhrzeit und die gemessene Tauchzeit im Dunkeln aus einer Distanz von 25 cm ablesbar sein. Hublot optimierte daher Zifferblatt, Tauchzeit-Ring und Zeiger der Oceanographic 4000, um größere Flächen für die grüne Leuchtmasse SuperLuminova zu bieten.

Hublot Oceanographic 4000 - Zifferblatt

Hublot Oceanographic 4000 - Große Flächen für die Leuchtmasse SuperLuminova™ (grün)


Ein innenliegender, einseitig drehbarer Ring mit Zahnstange zeigt die Tauchzeit an. Durch die sehr nahe beim Zifferblatt liegende Anzeige der Tauchzeit wird das Risiko für ein unbeabsichtigtes Verstellen des Rings minimiert und das Ablesen der Tauchzeit sehr einfach gemacht.

Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Schraubkronen

Hublot Oceanographic 4000 - Krone bei 2 Uhr mit Bajonettverschraubung zur Bedienung des innenliegenden, einseitig drehbaren Rings zur Anzeige der Tauchzeit


Armbänder

Geliefert wird die Oceanographic 4000 mit zwei Armbändern. Eins für den Stadt- und das andere für den Tauchgebrauch. Wegen der einfacheren Bedienbarkeit mit Handschuhen setzt Hublot eine für den Uhrenhersteller unübliche Dornschließe ein.

Das Armband für den Stadtgebrauch besteht aus schwarzem Kautschuk. Das Armband zum Tauchen ist aus einer Verbindung von Kautschuk und Nylon gefertigt. Es ist länger als das Standardarmband und kann mit Tauchanzügen bis 8 mm Dicke getragen werden.

Das Gehäuseanstoßsystem besitzt zwei kleine, je oben und unten am Gehäuse integrierte Drücker. Mit ihnen kann das Armband ohne Schraubendreher oder Spezialwerkzeug ausgewechselt werden.

Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Kautschukband

Hublot Oceanographic 4000 - Das Kautschukband ist ohne Werkzeug auswechselbar


Präsentation

Hublot arbeitet mit dem Ozeanografischen Museum in Monaco und dem Institut Océanographique Fondation Albert I Prince de Monaco zusammen. Beide sind weltweit für Meeresstudien, -forschung und -schutz bekannt.

Hublot unterstützt das Ozeanographische Museum in Monaco um einen aktiven Beitrag für die Ozeanforschung und den Erhalt der Meere zu leisten.

Am 6. Juni 2011 wurde die Oceanographic 4000 in Anwesenheit von Prinz Albert II von Monaco und Jean-Claude Biver, CEO von Hublot, im monegassischen Hauptaquarium offiziell vorgestellt.

Einige Bilder von der spektakulären Präsentation der Oceanographic 4000:

Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Präsentation Aquarium Monaco

Hublot Oceanographic 4000 - Jean-Claude Biver bei der Präsentation der Taucheruhr im monegassischen Hauptaquarium


Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Präsentation2 Aquarium Monaco

Eine »Wassernixe« präsentiert die neue Oceanographic 4000 Prinz Albert II von Monaco und Jean-Claude Biver


Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Im Aquarium

Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Im Aquarium des Ozeanografischen Museums


Hublot Oceanographic 4000 - Titan - DIVER 4000

Hublot Oceanographic 4000 - Titan - DIVER 4000


Übersicht von weiteren Taucheruhren, die für extreme Tiefen konstruiert wurden:

  • 1. CX Swiss Military Watch™ 20000 FEET (6096 Meter)
  • 2. SINN UX (16400 ft = 5000 m)
  • 3. ROLEX Sea Dweller DEEP SEA (12800 ft = 3900 m)

Hublot Oceanographic 4000 - Titan - Bandanstoßdetail



Ebenfalls im Video: Die auf 500 Exemplare limitierte Version Oceanographic 4000 »All Black«.


Daten HUBLOT Oceanographic 4000 – King Power 48 mm

Hersteller: Hublot SA, Chemin de la Vuarpillière 33, CH-1260 Nyon

Referenznummer: 731.NX.1190.RX

Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunden; Datum

Werk: HUB1401, Automatik; 180 Teile; 28800 A/h (4 Hz); 23 Steine; Glucydur-Spiralfeder; Federhaus mit verstärkter Feder; Brücken satiniert, angliert und poliert; Schrauben PVD schwarz; Gangautonomie ca. 42 h

Gehäuse: Titan, satiniert und glasperlgestrahlt; Ø 48 mm; entspiegeltes Saphirglas; innenliegender Tauchzeit-Drehring; verschraubter Gehäuseboden; verschraubte Kronen; bis 400 bar druckfest (4000 m)

Armband und Schließe: Lieferung mit zwei Armbändern: schwarzer Kautschuk & Kautschuk und Nylon; Dornschließe in Titan

Varianten: Version »All Black« in schwarzer Kohlefaser (500 Exemplare | Preis: 19600 €)

Den Preis der Hublot Oceanographic 4000 finden Sie im Preis-Index.

Fotos: © Hublot

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Onchrono-Artikel-Feed


Vorschläge zum Weiterlesen:

3 Kommentare zu "Hublot Oceanographic 4000 – Version in Titan – King Power 48 mm"

Kommentar schreiben »

  1. Schöne Uhr, wirkt sehr sportlich. Eins der schönsten Details ist der Verschluss für den Drehknopf zum Einstellen der Tauchzeit.
    Auch die Präsentation ist eine schöne Idee, wirkt sehr ansprechend und schön.

    Daumen hoch!

    Zum Magazin: Inhalt stimmt seit Anfang an, wenn jetzt noch die Quantität stimmt, dann wirds ein Top Magazin.

    Viel Glück noch für das Projekt!

  2. Hab’ mir eine gekauft – bekam schnell meine Lieblingsuhr.

  3. @ Robert
    Glückwunsch zum Super-Taucher! Wie wär’s mit einem Leserfoto?

Kommentar schreiben:

Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihr Kommentar zunächst moderiert und erscheint nicht sofort.

Verfolgen Sie die Kommentare zu diesem Artikel per RSS-Feed!

Onchrono-Artikel-Feed Onchrono auf Pinterest