Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bf28e/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph (Ref. Q2068570) > Jaeger LeCoultre, Jaeger LeCoultre Uhren, Deap See, Taucheruhr, Chronograph, Chronoflight > Uhrenmagazin Onchrono

Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph (Ref. Q2068570)

28. Mai 2012 | Von: onchrono | Rubrik: In Kürze | Leser: 7.964 | Keine Kommentare »
Schlagwörter: | |

Der Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph besitzt eine technische Besonderheit, mit der schon der historische Bordchronograph »Chronoflight« aus dem Jahr 1930 ausgestattet war. Es handelt sich um eine Ganganzeige für die Chronographen-Funktion.

Zwei Scheiben (rot und weiß) zeigen in einer runden Öffnung unterhalb der Jaeger-LeCoultre-Signatur den Betriebszustand des Chronographen an.

Ist die Anzeige weiß, kann der Chronograph gestartet werden. Werden die Farben rot und weiß gleichzeitig im Anzeigefenster angezeigt, läuft der Chronograph und es wird ein Zeitabschnitt gemessen. Beim Anhalten des Chronographen erscheint allein die rote Scheibe. Die Messung kann jetzt abgelesen werden, bevor der Chronograph auf Null zurückgesetzt wird.

Durch das direkte Erfassen des Betriebszustandes der Chronographen-Funktion soll die Sicherheit der Taucher verbessert werden.

Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Mit Anzeige des Chronostands

Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Mit Anzeige des Chronostands


Das Edelstahlgehäuse des Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronographen mit einem Durchmesser von 42 mm trägt eine einseitig drehbare Lünette. Leider besitzt diese keine durchgehende Minuteneinteilung. Das mattschwarze Zifferblatt mit weißen Superluminova-Indizes ist durch ein Saphirglas sichtbar. Druckfest ist der Chronograph bis 10 bar (ca. 100 m).

Alle Anforderungen hinsichtlich der Stoßfestigkeit und Resistenz gegen magnetische Felder werden erfüllt. Geliefert wird die Taucheruhr mit einem schwarzen Lederarmband und einer Dornschließe aus Edelstahl.

Der Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph wird von dem neuen Automatikkaliber Jaeger-LeCoultre 758 angetrieben. Das Chronographenwerk wird von Hand gefertigt, zusammengesetzt und verziert. Es besitzt 340 Einzelteile, davon 47 Lagersteine. Seine Gangreserve beträgt 65 Stunden.

Die drei Totalisatoren zeigen die kleine Sekunde (bei 6 Uhr) und die Stop-Minuten bzw. -Stunden (bei 3 bzw. 9 Uhr) an. Die Stop-Sekunde kommt aus dem Zentrum.

Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph

Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph


Hier ein Vergleich mit dem Anfang des Jahres präsentierten und von der Memovox Deep Sea inspirierten Jaeger-LeCoultre Deep Sea Vintage Chronographen.

Vergleich Jaeger LeCoultre Deep Sea Vintage Chronograph mit Deep Sea Chronograph

Vergleich Jaeger LeCoultre Deep Sea Vintage Chronograph mit Deep Sea Chronograph


Tauchgang mit dem Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronographen im Vierwaldstättersee

Der Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph wurde von professionellen Tauchern im Vierwaldstättersee getestet. Nachfolgend einige Bilder und ein Video vom Tauchgang.

Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vierwaldstättersee-1

Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Tauchgang im Vierwaldstättersee - Fertig zum Start!


Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vierwaldstättersee-2

© S. Ciejka


Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vierwaldstättersee-3

© Emmanuel Donhut-Balao


Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vierwaldstättersee-4

© Emmanuel Donhut-Balao


Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vierwaldstättersee-5

© Emmanuel Donhut-Balao


Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vierwaldstättersee-6

© Emmanuel Donhut-Balao


Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vierwaldstättersee-7

Jaeger-LeCoultre - Deep Sea Chronograph - Vorbild für die Ganganzeige des Chronographen ist der Jaeger-LeCoultre »Chronoflight« aus dem Jahr 1930 © S. Ciejka



Den Preis des Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronographen finden Sie im Preis-Index.

Fotos: © Jaeger-LeCoultre | S. Ciejka | Emmanuel Donhut-Balao | Video: © Jaeger-LeCoultre

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Onchrono-Artikel-Feed


Vorschläge zum Weiterlesen:

Kommentar schreiben:

Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihr Kommentar zunächst moderiert und erscheint nicht sofort.

Verfolgen Sie die Kommentare zu diesem Artikel per RSS-Feed!

Onchrono-Artikel-Feed Onchrono auf Pinterest