Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bf28e/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
MB&F HM4 Einzelstück für die »Only Watch 2011«-Auktion – Mit fliegendem Panda > horological machine, Thunderbolt > Uhrenmagazin Onchrono

MB&F HM4 Einzelstück für die »Only Watch 2011«-Auktion – Mit fliegendem Panda

5. Juni 2011 | Von: onchrono | Rubrik: Arena | Leser: 2.511 | Keine Kommentare »
Schlagwörter: | |
MB&F HM4 Only Watch 2011 Panda Oben

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Pandabär lenkt die HM4


MB&F unterstützen auch 2011 die Wohltätigkeits-Auktion »Only Watch«, die im September in Monaco unter der Schirmherrschaft von Prinz Albert II. stattfindet. Auf dieser Auktion werden ausschließlich Uhren-Einzelstücke der Schweizer Haute Horlogerie versteigert. Der Erlös kommt der Erforschung der Duchenne Muskeldystrophie zugute.

Die zur Zeit unheilbare Krankheit endet für die daran erkrankten Kinder in der Regel tödlich. Durch progressiv wachsende Muskelschwächung können diese Kinder nur noch ihren Träumen freien Lauf lassen. Einer der großen Kinderträume ist der Traum vom Fliegen.

Die HM4 Only Watch symbolisiert diesen Kindertraum mit der Figur eines Pandabären, der die HM4 Thunderbolt lenkt. Das ganze Objekt erinnert sofort an einen Podracer aus Star Wars Episode I.

MB&F HM4 Only Watch 2011 Panda Oben Detail

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Pandabär mit Zügeln aus fein gesponnenen Golddrähten


MB&F HM4 Only Watch 2011 - Panda fliegt HM4 Thunderbolt

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Ein Pandabär fliegt die HM4 Thunderbolt


Entstanden ist die Idee zu diesem Projekt in einer Kunstgalerie: MB&F-Gründer Maximilian Büsser entdeckte ein Gemälde, das einen Panda darstellte, der auf einer Rakete ritt. Büsser war von diesem Werk so beeindruckt, dass er es spontan kaufte.

Huang Hankang - The mission of peace

Huang Hankang »The mission of peace«


Gemalt hat es der in Paris lebende chinesische Künstler Huang Hankang. Als Maximilian Büsser den Künstler fragte, ob er sich eine Zusammenarbeit mit MB&F vorstellen könnte, sagte dieser spontan zu.

Selbst fasziniert von der HM4 Thunderbolt, schafft er ein neues Kunstwerk aus der Uhr und seinem bestehenden Gemälde – einen Panda (den Kinder lieben), der auf einer HM4 durch die Lüfte fliegt.

Huang sagt: »Ich betrachte die Arbeit von MB&F eher als Kunst denn als Uhrmacherei. Sie beruht auf ungebremster Phantasie, wie meine Gemälde auch.«

Huang Hankang und Maximilian Büsser

Huang Hankang und Maximilian Büsser


Der Pandabär mit seinen Zügeln kann mit wenigen Handgriffen auf- und abgesetzt werden, so dass die Uhr auch ohne Figur tragbar ist. Das Gehäuse wurde dazu an einigen Stellen modifiziert.

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Abnehmbarer Panda

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Abnehmbarer Panda


Auf dem Saphirglas-Sichtfenster des Bodens trägt die HM4 Only Watch das Autogramm des Künstlers Huang Hankang.

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Autogramm Huang Hankang

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Autogramm des Künstlers Huang Hankang


Versteigert wird die HM4 Only Watch auf der Only Watch-Auktion am 22. September 2011 in Monaco. Zur HM4 Only Watch gehört das Original-Aquarell des Künstlers Huang Hankang, das als Vorlage für die Uhr diente.

Huang Hankang - Flying with eye in sky - HM4 mit Panda

Huang Hankang »Flying with eye in sky« - Das original Aquarell diente als Vorlage für die Uhr


MB&F HM4 Only Watch 2011 Panda

MB&F HM4 Only Watch 2011 - Umsetzung der Aquarell-Vorlage



Daten Horological Machine N°4 (HM4) Thunderbolt

Hersteller: Max Büsser & Friends (MB&F), Terrasse Agrippa d’Aubigné 6, CH-1211 Geneva 3

Funktionen: linkes Zifferblatt: Gangreserve, rechtes Zifferblatt: Zeitanzeige in Stunden und Minuten; jeweils eine Krone für Zeigereinstellung und Aufzug des Uhrwerks

Werk: MB&F Manufakturwerk, Handaufzug; 311 Einzelteile; zwei parallel geschaltete Federhäuser, Gangautonomie 72 h; 21600 A/h (3 Hz); 50 Steine

Gehäuse: Titan Grad 5 kombiniert mit Elementen aus Saphirglas; 65 Einzelteile; fünf Gehäuseelemente aus Saphirglas: 2 Gläser über den Anzeigen, 1 Gehäusemittelteil, 2 Sichtfenster oben und unten

Armband und Schließe: Kalbsleder schwarz, handgenäht, mit eigens gefertigter Faltschließe aus Titan und Weißgold

Maße: 54 mm x 52 mm x 24 mm

Besonderheiten: Abnehmbare Figur eines Pandabären aus massivem 18K Gold mit Zügeln, die aus Goldfäden gesponnen sind; Autogramm des Künstlers auf dem Saphirglas-Sichtfenster

Fotos: © MB&F

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Onchrono-Artikel-Feed


Vorschläge zum Weiterlesen:

Kommentar schreiben:

Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihr Kommentar zunächst moderiert und erscheint nicht sofort.

Verfolgen Sie die Kommentare zu diesem Artikel per RSS-Feed!

Onchrono-Artikel-Feed Onchrono auf Pinterest