Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bf28e/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Omega Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition > Omega, Omega Uhren, James Bond, Seamaster, Skyfall, limitiert > Uhrenmagazin Onchrono

Omega Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition

13. Juni 2012 | Von: onchrono | Rubrik: In Kürze | Leser: 55.569 | Keine Kommentare »
Schlagwörter: | | | | |

OMEGA Seamaster im James Bond-Film »SKYFALL«

Im Bond-Film Nr. 23 trägt Hauptdarsteller Daniel Craig als 007 erneut eine OMEGA Seamaster. Zur Feier des siebten Auftritts in der Bond-Reihe präsentiert OMEGA die Seamaster Planet Ocean 600m »SKYFALL« Limited Edition.

Ein optisch schöner Effekt entsteht bei diesem Modell durch die Struktur des matt-schwarzen Zifferblattes.

Omega Seamaster Planet Ocean Skyfall Limited Edition

OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition


Eine Szene aus »SKYFALL« zeigt Daniel Craig mit einer OMEGA Seamaster am Handgelenk. In der Ausschnittvergrößerung lässt sich die Seamaster ganz gut erkennen.

Bei diesem Modell handelt es sich um ein von OMEGA gefertigtes Einzelstück aus Titan. Es wurde im Oktober 2012 vom Auktionshaus Christie’s in London versteigert und nimmt jetzt Platz 2 der teuersten James Bond-Uhren ein. Hier der Bericht.

Daniel Craig trägt in James Bond »SKYFALL« eine OMEGA Seamaster

Daniel Craig trägt in James Bond »SKYFALL« eine OMEGA Seamaster


Daniel Craigs Omega Seamaster in »SKYFALL«

Daniel Craigs OMEGA Seamaster in »SKYFALL«


Das 42 mm-Gehäuse aus gebürstetem und poliertem Edelstahl verfügt über ein Heliumventil und ist druckfest bis 60 bar (rund 600 Meter). Die in eine Richtung drehbare Taucherlünette besitzt einen matt-schwarzen Keramikring mit Taucherskala aus Chromnitrid.

Omega Seamaster Planet Ocean Skyfall Limited Edition (5007 Exemplare)

OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition (5007 Exemplare)


Die mit Rhodium beschichteten Zeiger der Omega Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« und die applizierten Indizes sind poliert und facettiert. Sie wurden mit blau strahlender Leuchtmasse beschichtet. Nur der Minutenzeiger und der Punkt auf der Taucherlünette geben grünes Licht ab. Der Taucher kann so seine Tauchzeit leichter ablesen.

Wie das aussieht, können Sie sich auf einem Testbericht-Foto des Omega Seamaster Planet Ocean Chronographen (Kaliber 9300) anschauen.

OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition - 007-Logo auf 7 Uhr

OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition - 007-Logo auf 7 Uhr


Omega Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition - Rotor mit spezieller Gravur »SKYFALL 007«

Omega Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition - Rotor mit spezieller Gravur »SKYFALL 007«

Die OMEGA Seamaster Planet Ocean 600m »SKYFALL« Limited Edition wird von OMEGAs exklusivem Co-Axial-Kaliber 8507 mit Siliziumspirale angetrieben. Das Werk lässt sich durch einen verschraubten Saphirglasboden betrachten und erfüllt die Chronometernorm (C.O.S.C.).

OMEGA gewährt auf die Planet Ocean vier Jahre Garantie. Von der limitierten Taucheruhr werden genau 5007 Stück hergestellt und in einer besonderen Präsentationsbox geliefert.

OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition - matt schwarzes, strukturiertes Zifferblatt

OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition - matt schwarzes, strukturiertes Zifferblatt


Welche Hinweise auf James Bond 007 finden sich bei der OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL«?

  • Auf der 7 Uhr-Position findet sich das 007-Logo
  • Auf dem Aufzugs-Rotor des Werkes ist die schwarz lackierte Gravur »SKYFALL 007« angebracht
  • »007« ist auch auf der Schließe des Edelstahlbandes eingraviert
  • Das OMEGA-Co-Axial-Kaliber 8500 wird durch die Rotor-Gravur zum Kaliber 8507


OMEGA Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition - 007-Logo


Den Preis der Omega Seamaster Planet Ocean »SKYFALL« Limited Edition finden Sie im Preis-Index.

Fotos/Video: © Omega

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Onchrono-Artikel-Feed


Vorschläge zum Weiterlesen:

Kommentar schreiben:

Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihr Kommentar zunächst moderiert und erscheint nicht sofort.

Verfolgen Sie die Kommentare zu diesem Artikel per RSS-Feed!

Onchrono-Artikel-Feed Onchrono auf Pinterest