Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bf28e/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
PANERAI Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo (PAM 507) > Panerai, Panerai Uhren, Luminor, Submersible, Bronze, Taucheruhr > Uhrenmagazin Onchrono

PANERAI Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo (PAM 507)

31. Januar 2013 | Von: onchrono | Rubrik: Arena | Leser: 7.818 | Keine Kommentare »
Schlagwörter: | | | | |

PANERAI Luminor Submersible 1950 Bronzo

Zwei Jahrer nach seiner ersten Uhr mit Bronzegehäuse präsentiert Officine Panerai nun die Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo (PAM 507). Auch dieses Modell der Special Edition 2013 besteht aus diesem für die Seefahrt typischen Material.

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Gehäuse aus satinierter Bronze - grünes Zifferblatt

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Gehäuse aus satinierter Bronze - grünes Zifferblatt


Korrosionsbeständig gegen Meerwasser: Bronze

Bronze lässt jeden passionierten Segler sofort an das Meer denken. Viele Bauteile klassischer Yachten und Schiffe bestehen aus diesem für die Seefahrt nützlichen Material (z.B. »Klampen« an Deck zum Befestigen von Tauwerk). Das Luminor Submersible 1950 Bronzegehäuse ist aus CuSn8 gefertigt. Diese Legierung aus Kupfer und Zinn in reiner Form ist korrosionsbeständig gegen Meerwasser und Einflüsse aus der Atmosphäre.

Viele Bauteile klassischer Yachten und Schiffe bestanden aus Bronze, das mit der Zeit eine einzigartige Patina erhält.

Viele Bauteile klassischer Yachten und Schiffe bestanden aus Bronze, das mit der Zeit eine einzigartige Patina erhält.


Es behält seinen warmen Originalfarbton bei und gewinnt mit der Zeit eine gewisse Patina. Sie entsteht durch die Reaktion der Bronze auf äußere Einflüsse (Luft, Feuchtigkeit, Hitze und Abnutzung). Hierdurch ändern sich die Eigenschaften des Materials nicht. Die Patina ist lediglich ein Zeichen der Zeit und macht jedes Exemplar einzigartig und unverwechselbar.

Mit einem Durchmesser von 47 mm und der Kronenschutzbrücke entspricht das Gehäuse ansonsten dem klassischen Design von Panerai.

Das Zifferblatt wird von einer Lünette aus Bronze mit aufgesetzter Skala zum Abmessen der Tauchzeit umschlossen. Ein von Officine Panerai entwickeltes und patentiertes Spezialsystem zur Verbindung der Lünette mit dem Gehäuse sorgt dafür, dass sich diese präzise einstellen und arretieren lässt. Die Arretierung erfolgt in Minutenschritten. Die Lünette ist selbstverständlich nur gegen den Uhrzeigersinn drehbar.

Ein entspiegeltes, 2,9 mm starkes Saphirglas schützt das dunkelgrüne Zifferblatt mit den aufgesetzten, fluoreszierenden Stundenmarkierungen.

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507)

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507)


Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Kronenschutzbrücke

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Kronenschutzbrücke


Neu gegenüber dem letzten Modell mit Bronzegehäuse ist die Anzeige der Gangreserve von drei Tagen auf der 5-Uhr-Position. Praktisch ist die Nullrückstellung des Sekundenzeigers:

Die Nullrückstellung, die die Unruh zur Synchronisation der Zeit mit einem Referenzzeitsignal stoppt, wird durch einen langen Anker aktiviert, der sich senkt, wenn die Krone vollständig herausgezogen wird. Dadurch berührt und stoppt er das Ankerrad. Wenn die Krone wieder in die normale Position zurückkehrt, wird der Anker gehoben und das Ankerrad kann sich wieder drehen.

Der Stundenzeiger kann in 1-Stunden-Schritten vor- und zurückgestellt werden, ohne den Gang der Uhr zu beeinträchtigen (GMT 12 Stunden). Sehr nützlich, wenn man z.B. in ein Land mit anderer Zeitzone reist.

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Gangreserveanzeige auf der 5-Uhr-Position

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Gangreserveanzeige auf der 5-Uhr-Position


PANERAI Kaliber P.9002

Durch den Gehäuseboden gut sichtbar ist das vollständig in der Officine Manufaktur in Neuchâtel entwickelte und gefertigte Panerai Kaliber P.9002. Es besteht aus 237 Einzelteilen. Ein Titanring fixiert das Saphirglas. Das Material Titan wurde aufgrund seiner antiallergenen Eigenschaften gewählt.

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Gehäuseboden aus satiniertem Titan mit Saphirglas

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Gehäuseboden aus satiniertem Titan mit Saphirglas


Die Schwungmasse des Automatikkalibers P.9002 zieht durch Drehung in beide Richtungen zwei hintereinander geschaltete Federhäuser mit einer Gesamtgangreserve von drei Tagen auf. Die Unruh mit variablem Trägheitsmoment schwingt mit einer Frequenz von 28.800 Schwingungen pro Stunde und verfügt über vier radial angeordnete Regulierschrauben.

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Kaliber P.9002

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Kaliber P.9002


Die Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo (PAM 507) ist wasserdicht bis 30 bar (~300 Meter) und wird durch ein braunes Lederarmband mit marinetypischen Nähten und trapezförmiger Titanschließe (satiniert) komplettiert. Als Special Edition 2013 ist ihre Stückzahl auf 1.000 Exemplare limitiert.

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Special Edition - auf 1000 Exemplare limitiert

Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo - 47 mm (PAM 507) - Special Edition - auf 1000 Exemplare limitiert


Daten PANERAI Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo – 47 mm – (PAM 507)

Hersteller: Officine Panerai, Viale Monza 259, 20126 Milan – Italien

Referenznummer: PAM00507

Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekundenanzeige, Nullrückstellung des Sekundenzeigers; Datum; Gangreserveanzeige

Werk: Panerai Kaliber P.9002; Mechanisches Automatikuhrwerk, vollständige Panerai Eigenfertigung; 13¾ Linien; 7,9 mm stark; 29 Steine; Glucydur®-Unruh, 28.800 Schwingungen/Stunde; Incabloc®-Stoßsicherung; 3 Tage Gangreserve; zwei Federhäuser; 237 verschiedene Komponenten

Gehäuse: Ø 47 mm; satinierte Bronze; Saphirglas, aus Korund gewonnen, 2,9 mm stark, entspiegelt; Lünette aus satinierter Bronze mit polierten Kanten, nur gegen den Uhrzeigersinn drehbar, mit Skala zur Berechnung der Tauchzeit und Arretierung in Minutenschritten; Gehäuseboden aus satiniertem Titan mit transparentem Saphirglas; Kronenschutzbrücke (geschütztes Warenzeichen) aus satinierter Bronze; grünes Zifferblatt mit aufgesetzten fluoreszierenden Stundenmarkierungen; Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position; Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position; Gangreserveanzeige auf der 5-Uhr-Position; Wasserdichtigkeit bis 30 bar (~300 Meter)

Armband und Schließe: Lederarmband mit Schriftzug PANERAI und trapezförmiger Schließe aus satiniertem Titan; Zusatzarmband zum Wechseln und Stahlschraubenzieher im Lieferumfang enthalten

Limitierung: Special Edition: auf 1000 Exemplare limitiert

Den Preis der PANERAI Luminor Submersible 1950 3 Days Power Reserve Automatic Bronzo finden Sie im Preis-Index.

Fotos: © Panerai

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Onchrono-Artikel-Feed


Vorschläge zum Weiterlesen:

Kommentar schreiben:

Wenn Sie hier kommentieren, wird Ihr Kommentar zunächst moderiert und erscheint nicht sofort.

Verfolgen Sie die Kommentare zu diesem Artikel per RSS-Feed!

Onchrono-Artikel-Feed Onchrono auf Pinterest